Datenschutz

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

1. Vorwort
1.1 TAPP Water misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten große Bedeutung bei. Daher werden Ihre personenbezogenen Informationen sicher aufbewahrt und mit größter Sorgfalt verarbeitet. Wir haben diese Datenschutzbestimmungen gemäß der neuen GDPR-Richtlinien der Europäischen Kommission aktualisiert.
1.2 In diesen Datenschutzbestimmungen wird der Zugang zu und die Nutzung des Services der Website www.tappwater.co (nachfolgend die „Website”) geregelt. Diese Website stellt TAPP Water Ltd. (nachfolgend „TAPP Water”) mit Steuernummer UK-568456 und Gesellschaftssitz in 4 Mark Mansions, Westville Road, W12 9PS, London, UK den Benutzern (nachfolgend die oder der „Benutzer”), die ein Interesse an den von TAPP Water angebotenen Produkten und/oder Dienstleistungen haben, zur Verfügung.
1.3 Wenn Sie unserer Website das erste Mal besuchen, bitten wir Sie dem Gebrauch von Cookies im Einklang mit diesen Datenschutzbestimmungen zuzustimmen. Indem Sie unsere Website nutzen und diesen Bestimmungen zustimmen, stimmen Sie auch der Verwendung der Cookies diesbezüglich zu.
1.4 In den folgenden Richtlinien, beziehen sich die Pronomen “wir”, “uns” bzw. “Unser” auf TAPP Water.
1.5 Maximale Transparenz ist uns wichtig. Bei etwaigen Fragen oder Anregungen bzgl. dieser Datenschutzbestimmungen, unserer Verwendung von Cookies bzw. unserer AGB können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren: [email protected]

2. Anmerkung
2.1 Dieses Dokument basiert ursprünglich auf einer englischsprachigen Vorlage von SEQ Legal (https://seqlegal.com).

3. Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch TAPP WATER
3.1 In Absatz 3 bestimmen wir folgendes:
(a) die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, welche wir verarbeiten;
(b) im Falle personenbezogener Daten, die wir nicht direkt von Ihnen erhalten haben, die Quelle sowie die spezifischen Kategorien dieser Daten;
(c) die Zwecke zu welchen personenbezogene Daten verarbeitet werden; und
(d) die rechtlichen Grundlagen der Datenverarbeitung.

3.2 Wir verarbeiten Daten bzgl. Ihres Umganges und Gebrauchs unserer Webseite und Dienstleistungen (“Nutzungsdaten”). Diese Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, geografische Lage, Browserart und -version, Betriebssystem, Referenzseite, Dauer des Besuchs, Seitenansichten und Webseite-Navigationsstruktur sowie Informationen bzgl. Timing, Häufigkeit und Muster Ihrer Dienstleitungsnutzung beinhalten. Die Quelle dieser Nutzungsdaten sind unsere Analytik-Trackingtools. Diese Nutzungsdaten werden verarbeitet um die Nutzung der Website und Dienstleistungen zu analysieren. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind Ihre Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.
3.3 Wir verarbeiten Daten bzgl. Ihres Nutzerkontos auf TAPP Water (“Kontodaten”). Kontodaten können Ihren Namen sowie E-Mail Adresse beinhalten. Die Quelle der Kontodaten sind Sie. Kontodaten werden verarbeitet zum Zwecke des Website-Betriebs, um unsere Dienstleistungen anzubieten, um die Sicherheit der Website und Dienstleistungen zu gewährleisten, um Sicherheitskopien unserer Datenbank instand zu halten sowie um uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.4 Wir verarbeiten Daten bzgl. Ihres persönlichen Profils auf unserer Website (“Profildaten”). Die Profildaten können Ihren Namen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Profilbilder, Geschlecht, Geburtsdatum, Beziehungsstatus, Interessen und Hobbies beinhalten. Profildaten werden verarbeitet, um Ihnen die volle Nutzung unserer Website und Dienstleistung zu ermöglichen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.5 Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die im Laufe unserer Dienstleistungen bereitgestellt werden (“Dienstleistungsdaten”). Die Dienstleistungsdaten können Nutzungsdaten zu TAPP Produkten und Dienstleistungen beinhalten. Die Quelle dieser Daten sind Sie. Dienstleistungsdaten werden verarbeitet zum Zwecke des Website-Betriebs, um unsere Dienstleistungen anzubieten, um die Sicherheit der Website und Dienstleistungen zu gewährleisten, um Sicherheitskopien unserer Datenbank instand zu halten sowie um uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.6 Wir verarbeiten Informationen, die Sie auf unserer Website oder durch unsere Dienstleistungen veröffentlichen (“Veröffentlichungsdaten”). Veröffentlichungsdaten werden verarbeitet, um die Veröffentlichung zu ermöglich oder um unsere Website bzw. Dienstleistungen korrekt anbieten zu können. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.7 Wir verarbeiten Informationen, die Sie in Anfragen zu Produkten und/oder Dienstleistungen an uns übermitteln (“Anfragedaten”). Anfragedaten werden verarbeitet, um Ihnen relevante Produkte und/oder Dienstleistungen anbieten bzw. verkaufen zu können. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung.
3.8 Wir verarbeiten Informationen bzgl. Transaktionen, einschließlich des Erwerbs von Produkten und/oder Dienstleistungen auf unserer Website (“Transaktionsdaten”). Transaktionsdaten können Ihre Kontaktdaten, Bankkarten- bzw. Transaktionsdetails beinhalten. Diese Daten werden verarbeitet, um Ihnen die erworbenen Produkte bzw. Dienstleistungen zustellen zu können und um angemessene Belege dieser Transaktionen zu erhalten. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.9 Wir verarbeiten Informationen, die Sie uns im Rahmen der Abonnierung für unseren Newsletter bereitstellen (“Newsletterdaten”). Newsletterdaten werden verarbeitet, um Ihnen die Newsletter sowie andere relevante Mitteilungen schicken zu können. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.10 Wir verarbeiten Informationen, die im Rahmen Ihrer Kommunikation/Korrespondenz mit uns bereit gestellt werden (“Korrespondenzdaten”). Korrespondenzdaten können den Inhalt der Kommunikation sowie Metadaten zur Kommunikation beinhalten. Unsere Website erstellt Metadaten zur Kommunikation, wenn Sie ein Kontaktformular auf unserer Webseite nutzen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung ist Zustimmung bzw. berechtigte Interessen, nämlich Kontrolle und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen, bzw. die Erfüllung des eingegangenen Vertrags zwischen Ihnen und uns.
3.11 Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wie sie in anderen Bestimmungen der vorliegenden Richtlinien aufgeführt werden, sofern dies notwendig ist, um Rechtsansprüche in Gerichtsverfahren bzw. in administrativen oder außergerichtlichen Verfahren zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind berechtigte Interessen, nämlich der Schutz und die Geltendmachung unseren rechtlichen Ansprüche, Ihrer rechtlichen Ansprüche und der rechtlichen Ansprüche anderer.
3.12 Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wie sie in den vorliegenden Richtlinien aufgeführt werden, sofern dies notwendig ist, um Versicherungsschutz zu erlangen bzw. aufrechtzuerhalten, Risiken zu verwalten oder professionelle Beratung zu erhalten. Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitung sind berechtigte Interessen, nämlich der ordnungsgemässe Schutz unserer Geschäftstätigkeit vor Risiken.

3.13 Zusätzlich zu den in Absatz 3 erwähnten Zwecken, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können wir jegliche Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten, falls aufgrund gesetzlicher Verpflichtung notwendig oder um Ihre vitalen Interessen bzw. die anderer zu schützen.

3.14 Bitte übermitteln Sie keine personenbezogenen Daten anderer Personen an uns, es sei denn, wir bitten Sie ausdrücklich darum.

4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an andere
4.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Mitglieder unserer Firmengruppe übermitteln (einschl. Tochtergesellschaften, Holdinggesellschaften und deren Tochtergesellschaften), sofern dies angemessenerweise zu den erwähnten Zwecken oder aus rechtlichen Gründen erforderlich ist.
4.2 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherer und/oder professionelle Berater übermitteln, sofern dies angemessenerweise notwendig ist, um Versicherungsschutz zu erlangen bzw. aufrechtzuerhalten, Risiken zu verwalten, professionelle Beratung zu erhalten, oder um Rechtsansprüche in Gerichtsverfahren bzw. in administrativen oder außergerichtlichen Verfahren zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.
4.3 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Lieferanten, Zulieferer und andere Dienstleister weiterleiten, sofern dies angemessenerweise notwendig ist, um unsere Dienstleistungen zu erbringen.
4.4 Finanzielle Transaktionen auf bzw. zu unserer Website und unseren Dienstleistungen werden von unseren Bezahldiensten verarbeitet. Wir übermitteln Transaktionsdaten mit diesen Bezahldiensten nur, insofern dies notwendig ist, um Ihre Zahlungen zu verarbeiten, rückzuerstatten und uns mit Beschwerden bzw. Anfragen bzgl. Zahlungen und Rückerstattungen befassen zu können.
4.5 Zuzüglich zu den in Artikel 4 bestimmten Vereinbarungen, können wir auch personenbezogene Daten übermitteln, falls aufgrund gesetzlicher Verpflichtung notwendig oder um Ihre vitalen Interessen bzw. Die anderer zu schützen.

5. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten
5.1 In Artikel 5 stellen wir Informationen zur Verfügung bzgl. Umständen, in denen Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können.
5.2 Wir und andere Mitglieder unserer Firmengruppe haben Standorte im Vereinigten Königreich und in Spanien. In Zukunft können weitere Standorte hinzukommen. Die Europäische Kommission hat eine Angemessenheitsfeststellung zu Datenschutzgesetzen in jedem dieser Länder getroffen. Übermittlungen an jedes dieser Länder wird durch angemessene Schutzmaßnahmen geschützt, nämlich durch die Anwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission festgelegt wurden.
5.3 Die Hosting-Einrichtungen unserer Website befinden sich in den Niederlanden und in den Vereinigten Staaten. Die Europäische Kommission hat eine Angemessenheitsfeststellung cu Datenschutzgesetzen in jedem dieser Länder getroffen. Übermittlungen an jedes dieser Länder wird durch angemessene Schutzmaßnahmen geschützt, nämlich durch die Anwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission festgelegt wurden.
5.4 Sie bestätigen, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie zur Veröffentlichung durch unsere Website oder unsere Dienstleistungen vorlegen, im Internet und weltweit abrufbar sein können. Wir können den möglichen Gebrauch (oder Missbrauch) dieser personenbezogenen Daten durch Dritte nicht verhindern.

6. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten
6.1 Artikel 6 erklärt unsere Bestimmungen und Vorgänge bzgl. der Aufbewahrung personenbezogener Daten, um so unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.
6.2 Personenbezogene Daten, die von uns verarbeitet werden, werden nicht länger als zu den jeweiligen Zwecken notwendig aufbewahrt werden.
6.3 Wir werden personenbezogene Daten wie folgt aufbewahren und löschen:
Personenbezogene Daten werden 5 Jahre aufbewahrt. Danach werden sie von unseren Systemen gelöscht.
6.4 In manchen Fällen ist es uns nicht möglich im Voraus zu spezifizieren, wie lange Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt werden. In solchen Fällen werden wir den Aufbewahrungszeitraum nach folgenden Kriterien bestimmen:
Der Aufbewahrungszeitraum personenbezogener Daten wird nach rechtlichen und Dienstleistungsbedarfen bestimmt.
6.5 Gleichwohl den anderen Maßnahmen laut Artikel 6, können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, falls eine solche Aufbewahrung notwendig ist, um rechtlichen Pflichten, welchen wir unterliegen, nachzukommen oder um unsere vitalen Interessen oder die Interessen anderer zu schützen.

7. Ergänzungen
7.1 Wir können unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.
7.2 Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen um sicher zu gehen, dass Sie mit etwaigen Änderungen dieser Bestimmungen einverstanden sind.
7.3 Wir können Sie ggf. per E-Mail oder Direktnachricht auf unserer Website über Änderungen dieser Bestimmungen in Kenntnis setzen.

8. Ihre Rechte
8.1 In Artikel 8 haben wir Ihre Rechte zusammengefasst, die Ihnen Datenschutzgesetzen zufolge zustehen. Einige dieser Rechte sind komplex, und nicht alle Details sind in unserer Zusammenfassung aufgeführt. Dementsprechend sollten Sie relevante Gesetze und Leitlinien von Genehmigungsbehörden nachschlagen, zum Zwecke einer vollständigen Erklärung dieser Rechte.
8.2 Ihre hauptsächlichen Rechte gemäß geltender Datenschutzgesetze sind:
Das Recht auf Zugang;
Das Recht auf Berichtigung;
Das Recht auf Löschung;
Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
Das Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitung;
Das Recht auf Übertragbarkeit der Daten;
Das Recht auf Klage vor einer Aufsichtsbehörde;
Das Recht auf Widerruf der Zustimmung.
8.3 Sie haben das Recht auf Bestätigung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und, falls dem so ist, Zugang zu personenbezogenen Daten, zusammen mit bestimmten zusätzlichen Informationen. Diese zusätzlichen Informationen beinhalten Details zu Verarbeitungszwecken, Kategorien betroffener personenbezogener Daten sowie Empfänger personenbezogener Daten.
Sofern die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, werden wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogener Daten zur Verfügung stellen. Die erste Kopie wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Für zusätzliche Kopien werden jedoch begründete Gebühren anfallen. Sie können einige Ihrer personenbezogenen Daten einsehen, indem Sie den MyTAPP-Bereich auf unserer Website besuchen (Login notwendig).
8.4 Sie haben das Recht auf Berichtigung fehlerhafter bzw. unvollständiger, personenbezogener Daten zu Ihnen.
8.5 In manchen Umständen haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogener Daten ohne übermäßige Verzögerungen. Diese Umstände umfassen: personenbezogene Daten sind nicht länger zum Zwecke, zu welchem sie erfasst wurden, notwendig; Sie widerrufen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten; die Datenverarbeitung dient direkten Marketingzwecken; und die Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Dennoch gibt es gewisse generelle Ausnahmen zu diesem Recht auf Löschung. Diese generellen Ausnahmen sind Fällen, in denen eine Verarbeitung notwendig ist: um das Recht auf Äußerung und Information auszuüben; um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen; oder um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu schützen.
8.6 In manchen Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände umfassen: Sie fechten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten an; die Verarbeitung ist rechtmäßig, aber Sie verweigern die Löschung; wir brauchen Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu Verarbeitungszwecken, aber Sie benötigen die personenbezogenen Daten, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu schützen; und Sie haben gegen eine Verarbeitung Widerspruch erhoben und der Widerspruch wird gerade überprüft. Falls eine Verarbeitung auf dieser Basis eingeschränkt wurde, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin aufbewahren. Wir werden es jedoch nur anderweitig bearbeiten: mit Ihrer Zustimmung; für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen des öffentlichen Interesses.
8.7 Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, zu widersprechen, jedoch nur, soweit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist, dass die Verarbeitung erforderlich ist für: die Durchführung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung einer uns übertragenen öffentlichen Gewalt; oder die Zwecke der legitimen Interessen, die von uns oder von Dritten verfolgt werden. Wenn Sie einen solchen Einwand erheben, werden wir die Verarbeitung personenbezogener Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder die Verarbeitung für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
8.8 Sie haben das Recht, Einwand gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu direkten Marketingzwecken (einschließlich der Profilerstellung zu direkten Marketingzwecken) zu erheben. Falls Sie einen solchen Einwand erheben, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke beenden.
8.9 Sie haben das Recht, Einwand gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder statistischen Zwecken aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, zu erheben, es sei denn eine Verarbeitung ist erforderlich, um eine dem öffentlichen Interesse dienende Leistung zu erbringen.
8.10 Sofern die rechtliche Grundlage für eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Zustimmung ist, und eine solche Verarbeitung automatisch durchgeführt wird, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in strukturiertem, allgemein verwandtem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Dieses Recht trifft allerdings nicht zu, falls dies die Rechte und Freiheiten anderer nachteilig beeinflussen könnte.
8.11 Falls Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen gegen bestehende Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, Klage vor einer für Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedsstaat tun, in dem Ihr gewöhnlicher Wohnsitz, Ihr Arbeitsplatz oder der Ort des mutmaßlichen Verstoßes liegt.
8.12 Sofern die rechtliche Grundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Zustimmung ist, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Eine Widerrufung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor der Widerrufung nicht beeinträchtigen.
8.13 Sie können jedes Ihrer Rechte im Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten schriftlich bei uns ausüben, zusätzlich zu den anderen in Artikel 8 definierten Arten. Die E-Mail Adresse hierfür ist [email protected] und die Anschrift TAPP Water SL C/Taulat 113-115, Local 2 08005 Barcelona (Spanien).

9. Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die im Endgerät (Rechner/Smartphone/Tablet) des Benutzers gespeichert werden, sobald dieser auf bestimmte Websites zugreift. Die Cookies ermöglichen die Speicherung von bevorzugten Surfvorgängen auf einer Website sowie ein effizientes Surfen im Internet, indem die Interaktion zwischen dem Benutzer und der Website schneller und leichter gestaltet wird. Die von den Cookies aufgenommenen Informationen sind anonym und enthalten keinerlei sensible Daten (wie z.B. Name, Anschrift oder Bankdaten). Der Benutzer kann über Cookies nicht persönlich identifiziert werden.
Auf der Website werden Cookies und andere Elemente zur Speicherung und Wiederherstellung von Informationen verwendet, um somit ein Follow-up der Interaktionen der Benutzer mit den über die Website angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen.
Durch Cookies können der Browser des Benutzers und die Art des Geräts, mit dem dieser auf die Website zugreift, erkannt werden. Durch ihre Einrichtung wird der nächste Besuch des Benutzers erleichtert und die Nützlichkeit der Website oder der Applikationen verbessert.

10. Welche Cookies verwenden wir?
10.1 Wir nutzen Cookies zu folgenden Zwecken:
Authentifizierung – wir verwenden Cookies um Sie zu identifizieren wenn Sie unsere Website besuchen und während Sie auf unserer Website ‘surfen’;
Status – wir verwenden Cookies, die uns behilflich sind, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website eingeloggt sind;
Personalisierung – wir verwenden Cookies um Informationen zu Ihren Präferenzen zu speichern und die Website so für Sie zu personalisieren;
Sicherheit – wir verwenden Cookies als Sicherheitselement um Benutzerkonten zu schützen, einschließlich der Vorbeugung betrügerischer Absichten beim Login, und um unsere Website und Dienstleistungen generell zu schützen;
Werbung – wir verwenden Cookies, die uns helfen, Werbung zu zeigen, die relevant für Sie sein kann;
Analyse – wir verwenden Cookies, die uns bei der Analyse der Nutzung und Leistung unserer Website und Dienstleistungen behilflich sind;
Cookie-Zustimmung – wir verwenden Cookies um Ihre Präferenzen bzgl. des allgemeinen Gebrauchs von Cookies zu speichern.

11. Cookies, die von unseren Dienstanbietern verwendet werden
11.1 Unsere Dienstanbieter verwenden Cookies. Diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.
11.2 Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unterhttp://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
11.3 Unsere Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. GoogleAdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
11.4 Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.
11.5 Wir verwenden Criteo um Werbung zu zeigen. Dieser Dienst nutzt Cookies zu Werbezwecken. Sie können die Datenschutzbestimmungen des Dienstanbieters auf Criteo.com einsehen: https://www.criteo.com/privacy/.
11.6 Wir verwenden Smartlook, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Smartlook sammelt Informationen zur Nutzung der Website mittels Cookies. Die zu unserer Website gesammelten Informationen werden verwendet um Berichte zur Nutzung unserer Website zu erstellen. Smartlooks Datenschutzbestimmungen können Sie hier einsehen:
https://www.smartlook.com/privacy
11.7 Durch Annahme dieser jeweiligen Datenschutzbestimmungen erklärt sich der Benutzer außerdem mit der Ausführung von E-Mail-Retargeting-Diensten einverstanden, durch die kommerzielle Kommunikation versendet werden kann. Der Benutzer erkennt an, dass diese kommerziellen Kommunikationen Speicherelemente oder Cookies mit Werbung enthalten, die in seinem Rechner installiert werden.
Das Ziel der E-Mail-Retargeting-Dienste besteht in der Übermittlung weiterer Informationen über Produkte oder Dienstleistungen, die für den Benutzer von Interesse sein können. Dies erfolgt über:
Installation von Speicherelementen und Elementen zur Datenwiederherstellung bzw. Cookies in den Endgeräten mittels an die Benutzer versandter E-Mails.
Versand von E-Mails mit kommerziellen Kommunikationen, die infolge des Besuchs einer Website oder des Versands einer E-Mail mit Cookies versehen sind. In einer Cookies enthaltenen kommerziellen Mitteilung wird der Benutzer darüber informiert, um welche Art von Cookies es sich handelt und wie diese blockiert werden können. Durch die Annahme der Datenschutzbestimmungen der Website erklärt sich der Benutzer ausdrücklich mit der Verwendung von Cookies durch TAPP WATER einverstanden, sofern keine anderslautende Erklärung des Benutzers vorliegt. Der Benutzer kann in jedem Fall seinen Browser derart einstellen, dass bei Eintreffen von Cookies eine Mitteilung erscheint und die Installation auf seinem Rechner verhindert wird. Für weitere Informationen sehen Sie bitte die Anleitungen und Handbücher Ihres Browsers ein. Zusätzliche Informationen über die Funktionsweise von Cookies können Sie über folgenden Link finden: http://www.youronlinechoices.com/es/
Durch die Annahme dieser Datenschutzbestimmungen erklärt sich der Benutzer des Weiteren damit einverstanden, dass seine Daten mit Online-Identifizierern in Verbindung gesetzt werden, die über die entsprechenden Geräte, Applikationen, Tools und Protokolle wie z.B. Adressen der Internetprotokolle, Anmeldungsidentifizierern in Form von Cookies und anderen Identifizierern bereitgestellt werden. Somit können Spuren hinterlassen werden, die insbesondere in der Kombination mit einmaligen Identifizierern und anderen von den Servern erhaltenen Daten zur Erstellung von Profilen natürlicher Personen und zu deren Identifizierung verwendet werden können. In diesem Zusammenhang stimmt der Benutzer ausdrücklich der Verwendung seiner Daten für die Erstellung von Profilen und zur Durchführung von Segmentierungen zu.
Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass Ihre Daten vom Unternehmen Shopify Inc. zwecks Genehmigung des Kaufs der Produkte und der korrekten Erfassung der persönlichen Daten der Benutzer über die Website verarbeitet werden können. Durch Annahme dieser Datenschutzbestimmungen erklärt sich der Benutzer ausdrücklich mit der Verarbeitung seiner Daten durch Shopify Inc. und deren Unterbringung auf seinen Servern, die in den Vereinigten Staaten ansässig sein können, einverstanden.
11.8 Für eine ausführlichere Liste der von uns verwendeten Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Bestimmungen. Den Link zu diesen finden Sie unten im Footer.

12. Managing cookies

12.1 Die meisten Browser erlauben es Ihnen, Cookies nicht zu akzeptieren bzw. zu löschen. Die Vorgehensweise variiert dabei von Browser zu Browser, und von Version zu Version. Folgende Links enthalten weitere Informationen zum Blockieren bzw. Löschen von Cookies:
(a) https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en (Chrome);
(b) https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences (Firefox);
(c) http://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/ (Opera);
(d) https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies (Internet Explorer);
(e) https://support.apple.com/kb/PH21411 (Safari); and
(f) https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy (Edge).
12.2. Das Blockieren aller Cookies wird einen nachteiligen Effekt auf die Nutzung vieler Webseiten haben.
12.3 Wenn Sie alle Cookies blockieren, werden Sie nicht alle Funktionialitäten unserer Webseite nutzen können.
12.4 Deaktivierung von Analyse- und Werbecookies:
Die Deaktivierung dieser Cookies beeinträchtigt die Funktionalitäten unserer Webseite nicht. Derzeit verwenden wir Cookies dieser Kategorie von folgenden Anbietern, bei denen Sie jeweils Informationen über die Cookies erfahren und dort direkt der Verwendung von Cookies widersprechen können:
– Google AdWords
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out):
https://goo.gl/8yAIki
– Google Analytics
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out):
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
– Facebook Ads
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-out):
https://www.facebook.com/help/568137493302217
Für etwaige weitere Fragen diesbezüglich, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung: [email protected]

13. Unsere Angaben
13.1 Diese Website gehört zu und wird von Tapp Water Ltd. betrieben.
13.2 Wir sind in Schottland unter der Registrierungsnummer 568456 eingetragen. Unser eingetragener Firmensitz ist: 4 Mark Mansions, Westville Road, W12 9PS, London, Vereinigtes Königreich.
13.3 Unserer Hauptgeschäftssitz ist: 4 Mark Mansions, Westville Road, W12 9PS, London, Vereinigtes Königreich.
13.4 Sie können uns kontaktieren:
Per Post, an die oben angegebene Anschrift;
Per Kontaktformular auf unserer Website;
Per Telefon, unter der auf der Website angegebenen Telefonnummer; oder
Per E-Mail, unter der auf der Website angegebenen E-Mail-Adresse.

14. Social Login auf tappwater.co
Sie können den Einkaufsprozess abschließen bzw. Ihr Profil registrieren oder erweitern, indem Sie Ihre Facebook- oder Google-Konten auf tappwater.co verlinken. Indem Sie dies tun, bitten Sie sie, uns bestimmte Informationen von diesen Konten für soziale Medien zu senden, und Sie autorisieren uns, das, was sie uns gesendet haben, gemäß unseren Datenschutzrichtlinien zu sammeln, zu speichern und zu verwenden.
Die Social-Media-Registrierungsfunktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse, die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen, und legen möglicherweise eine Cookie fest, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Social Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten gehostet oder direkt auf unserer Website gehostet.
Sie können Ihr tappwater.co-Konto jederzeit von Konten von Drittanbietern trennen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, unserer Cookie-Richtlinie oder indem Sie uns eine E-Mail senden: [email protected]

15. Datenschutzbeauftragter
15.1 Die Kontaktdetails unseres Datenschutzbeauftragten sind: [email protected]