Kostenloser Versand
best wasserfilter 2020

Wer ist der beste Wasserfilter 2020?

Suchst du den besten Wasserfilter 2020?

Solltest du dir Gedanken über den Geschmack deines Leitungswassers, Chlor, Schwermetalle wie Blei oder Quecksilber, PFAS, Nitrate, Arsen, Rohrkorrosion und Kalk machen, bist du nicht allein. Millionen von Menschen suchen jetzt nach gesundem und sicherem Trinkwasser für ihr Zuhause und ihre Familie.

Darüber hinaus suchen immer mehr Menschen nach einer Alternative zu Wasser in Flaschen, da es voller Mikroplastik, schlecht für den Geldbeutel und schrecklich für den Planeten ist. Und es ist auch nicht gesünder.

Die Auswahl des besten Wasserfilters ist jedoch nicht gerade einfach, da es viele teure und schlechte Produkte auf dem Markt gibt.

Dieser Artikel ist keine Liste typische Top 10 Wasserfilter 2020, sondern eine kurze Anleitung, um den besten Wasserfilter zu finden.

Wie haben wir die besten Wasserfilter für diesen Test ausgewählt?

Wir haben in den letzten Jahren über 100 verschiedene Wasserfilter getestet und bewertet. Auf dieser Grundlage haben wir uns auf eine Kandidaten Kurzliste beschränkt. Springe direkt nach unten, um die Ergebnisse anzuzeigen oder folge hier einer ausführlichen Einleitung.

Warum brauchst du einen Wasserfilter?

Im Allgemeinen gilt öffentliches Leitungswasser in Nordamerika und Europa als trinkbar. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es gut schmeckt oder dass das Wasser, das aus dem Wasserhahn fließt, gesund ist.

Wasser in Flaschen ist gesundheitlich schlechter als Leitungswasser, da es nach mehreren Studien Mikroplastik enthält. Darüber hinaus kann Wasser in Flaschen die gleiche Art von Verunreinigungen enthalten wie öffentliches Leitungswasser, einschließlich PFAS, Arsen und Bakterien. Schließlich ist die Herstellung und Entsorgung von Wasserflaschen für die Umwelt äußerst schädlich.

Um sicherzugehen, dass du gesundes Wasser trinkst ist ein erschwinglicher Wasserfilter von hoher Qualität eine gute Alternative.

 

Art der erhältlichen Wasserfilter

An Wasserfiltern mangelt es nicht auf dem Markt. Es gibt Filterkannen, Wasserhahnfilter, Untertisch-Filter, Auftisch-Filter und andere Formate.
Als Leitungswasser-Enthusiasten haben wir die Vor- und Nachteile für jede Alternative getestet und zusammengefasst:

Filter Typ Vorteile Nachteile
Kanne / Karaffe (z. B. Brita) Keine Installation Effiziente Reduzierung von Chlor zur Verbesserung des Geschmacks Langsamer Fluss und geringe Kapazität Nimmt Platz im Kühlschrank ein Probleme mit dem Bakterienwachstum
Wasserhahnfilter (z. B. TAPP) Einfache Installation ohne Klempner an 95% der Wasserhähne Hohe Durchfluss- und Filterkapazität Entfernt alle üblichen öffentlichen Wasser- und Rohrverunreinigungen Einige Wasserhähne sind nicht kompatibel Nicht geeignet für Brunnen- oder Wasserversorgung mit Wassertanks, sofern nicht getestet
Schwerkraftfilter (z. B. Berkey) Keine Installation Effizient bei der Entfernung häufiger Verunreinigungen Langsamer Fluss Platz auf der Küchentheke Die Wassertemperatur steigt auf Raumtemperatur Bakterienwachstum nach dem Filtern
Untertisch / Umkehrosmose Sehr hohe Wasserfiltrationseffizienz der häufigsten Verunreinigungen Einmal „unsichtbar“ in der Küche installiert Teuer zu installieren und zu warten Langsame Durchflussrate Wasser- und Energieverschwendung Bakterienprobleme häufig Entfernt alle gesunden Mineralien Flacher Geschmack und nicht durststillend
Destillationsfilter (z.B. Mitte) Höchste Wasserfiltrationseffizienz Langsame Durchflussrate Hoher Energieverbrauch Nach dem Filtern häufig auftretende Bakterienprobleme Entfernt alle gesunden Mineralien (muss also hinzugefügt werden) Flacher Geschmack und nicht durststillend Platz auf der Küchentheke
UV-Filter Sehr effizient beim Abtöten / Entfernen von Bakterien Energieeffizient / Kann unter der Spüle installiert oder mit anderen Filtern kombiniert werden Entfernt keine Verunreinigungen wie Schwermetalle, Salze, Chlor oder künstliche Substanzen wie Erdölprodukte oder Pharmazeutika Jährliche Wartung erforderlich
Ganzhausfilter Effizient beim Entfernen der meisten Verunreinigungen, Wasser enthärten und mehr Installation fällt nicht auf Filtert alles Wasser einschließlich Dusche Sehr teuer in Installation und Wartung Nimmt viel Platz ein Einige verbrauchen viel Energie Probleme, wenn sie nicht ordnungsgemäß gewartet werden

Fazit: Die beste und günstigste Wahl für die meisten Haushalte ist ein Wasserhahn-Wasserfilter.

Im Allgemeinen ist ein Wasserhahn-Wasserfilter die kostengünstigste und bequemste Lösung für sauberes, leckeres Leitungswasser für jede öffentliche Wasserquelle. Daher konzentriert sich der Rest dieses Artikels auf die besten Wasserhahnfilter.

Woher weiß ich, dass der Wasserfilter funktioniert?

In den USA ist NSF die Hauptzertifizierungsstelle für Wasserfilter. Sie leisten hervorragende Arbeit, um sicherzustellen, dass die Verbraucher sicher einen Wasserfilter kaufen können, der gemäß den Spezifikationen hinsichtlich der entfernten Verunreinigungen liefert.

Aber damit sind auch Herausforderungen verbunden. Normalerweise dauert es ungefähr ein Jahr, bis die NSF-Zulassung vorliegt und während / nach diesem Zeitraum muss das Produkt den gesamten Genehmigungsprozess erneut durchlaufen, wenn Änderungen vorgenommen werden.

Aus diesem Grund sind die meisten heute verkauften Produkte mindestens 5 bis 10 Jahre alt und hinsichtlich der Wasserfiltrationstechnologie veraltet.

Daher haben sich einige Unternehmen wie TAPP und Berkey dafür entschieden, unabhängige Labore anstelle von NSF zu verwenden, um kontinuierliche Innovationen und Verbesserungen zu ermöglichen.

Wie installiere ich einen Wasserfilter?

Wie oben erwähnt, gibt es viele Arten verschiedener Wasserfilter. Einige wie Wasserhahnfilter und Kannen sind für jedermann super einfach zu installieren und zu verwenden. Andere, einschließlich Untertisch- und Ganzhausfilter, erfordern einen professionellen Installateur und können allein bei der Installation Hunderte von Euro kosten.
Mit TAPP können Sie sicher sein, dass es funktioniert, da es Adapter für fast alle Wasserhähne gibt.

Was kostet ein Wasserfilter?

Die Kosten reichen von 20 Euro für die billigsten chinesischen Wasserfilter bis zu mehreren tausend Euro. Die Kosten für einen hochwertigen Wasserfilter wie TAPP betragen ca. 60-90 € pro Jahr. Weitere Informationen findest Du unten im Preisvergleich.

Welcher Wasserfilter ist der beste für dich?

Obwohl es einige allgemeine Regeln und Richtlinien gibt basiert die beste Option häufig auf den Bedürfnissen jedes einzelnen Haushalts. Das beinhaltet

  • Dein Wohnort – öffentliche Wasserquelle, Rohre im Gebäude und andere Wasserinfrastrukturen, da die Wasserqualität variiert. Das beinhaltet Kalk, Chlor, Mineralgehalt, Verunreinigungen und mehr
  • Kleinkinder / Säuglinge, die viel empfindlicher auf kleine Mengen von Verunreinigungen wie Blei, Nitrat oder Mikroplastik reagieren
  • Küchendesign in Bezug auf Wasserhähne und Budget, da einige Leute einen Filter unter der Spüle wünschen, obwohl die Installation und Wartung teurer ist 

Wie schneidet TAPP im Vergleich mit anderen Wasserhahnfiltern ab?

Wir haben TAPP 2 mit einigen der anderen beliebtesten Wasserhahnfilter auf dem Markt verglichen.

Kriterien PUR Wasserhahnfilter Brita Wasserhahnfilter Culligan Wasserhahnfilter TAPP Wasserhahnfilter
Design Edelstahl-Look Plastik Plastik Weißes skandinavisches Design
Filterfähigkeit 70+ Verunreinigungen inkl. Blei 60+ Verunreinigungen einschließlich Blei Cryptosporidium, Giardia-Zysten, Blei, Chlor, Atrazin und andere schlechte Geschmäcker und Gerüche Über 70 Verunreinigungen inkl. Mikroplastik und Blei
Wasserfluss 2 l / min 2 l / min 2 l / min 4 l / min
Einfache Installation Einfach für Standardhähne Einfach für Standardhähne Einfach für Standardhähne Einfach für Standardhähne mit zusätzlichen Adaptern
Kartuschenmaterial ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff Recycelbarer ABS- und Carbonblock
Filterwechsel Alle 2-3 Monate LED-Anzeige Alle 2-3 Monate LED-Anzeige Alle 2 Monate Alle 3 Monate mit MyTAPP-Überwachung und Benachrichtigungen
Jährliche Kostenschätzung 110 € pro Jahr 75 € pro Jahr 90 € pro Jahr 60-69 € pro Jahr

Zu Beginn dieses Artikels haben wir versprochen am Ende eine Zusammenfassung zu liefern.

Der derzeit beste Wasserfilter, basierend auf unserer Test, ist der TAPP 2 Wasserhahnfilter.

TAPP 2 ist ein sehr einfach zu installierender und zu verwendender Wasserhahn Wasserfilter, der sauberes, schmackhaftes Wasser auf erschwingliche und nachhaltige Weise liefert und in zwei Versionen erhältlich ist.

Hier geht es zu den TAPP 2 Filtern

TAPP 2 – Der beste Wasserfilter 2020?

besten wasserfilter 2020

Es ist klein, erschwinglich, umweltfreundlich, einfach zu bedienen und wahrscheinlich einer der besten Wasserfilter. TAPP 2 filtert über 80 übliche Verunreinigungen, einschließlich Chlor, Pestizide, Herbizide, Blei, die meisten Pharmazeutika und Mikroplastik.

Das Wasser fließt durch Aktivkohle, eines der saugfähigsten Materialien, die dem Menschen bekannt sind und es ist einzigartig effizient, da es Millionen winziger Poren hat. Der in TAPP 2 verwendete hochkomprimierte Kohlenstoffblock filtert Partikel mit einer Größe von nur 1 Mikron und hinterlässt jedoch die meisten gesunden Mineralien.

Die Filter-Kartuschen bestehen aus Bio-Kokosnussschalen und recycelbaren Kunststoff und müssen ungefähr alle 3 Monate ausgetauscht werden. Einmal verwendet, können sie getrennt und mit organischen Abfällen und Plastikmüll entsorgt werden.

Wir bieten zwei Versionen des Filters an, darunter eine Smart Connected-Version, die den Filterstatus, Einsparungen, eliminierte Flaschen, CO2-Reduzierung überwacht und eine Standardversion.

Diesen Text anhören

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.