Direkt zum Inhalt

🚨 20% EXTRA auf Abonnements und 10% auf das Starterpaket (Rabatt im Warenkorb angewendet)

Datenschutzrichtlinie

  1. Einführung
    1. Bei TAPP Water setzen wir uns dafür ein, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind und nicht missbraucht werden. In dieser Richtlinie erklären wir, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Wir haben diese Datenschutzrichtlinie gemäß den neuen EU-DSGVO-Richtlinien aktualisiert, die ab dem 25. Mai 2018 gültig sind.
    2. Diese Richtlinie gilt, wenn wir als Datenverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher und Servicenutzer fungieren; mit anderen Worten, wenn wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten bestimmen.
    3. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, bitten wir Sie, unserer Verwendung von Cookies gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zuzustimmen. Indem Sie unsere Website nutzen und dieser Richtlinie zustimmen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zu.
    4. In dieser Richtlinie beziehen sich „wir“, „uns“ und „unser“ auf TAPP Water. Weitere Informationen über uns finden Sie in Abschnitt 13.
    5. Transparenz ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie ermutigen, sich bei Fragen oder Anregungen zu dieser Datenschutzrichtlinie, unserer Verwendung von Cookies oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Website an uns zu wenden: support@tappwater.co.
  2. Kredit
    1. Dieses Dokument wurde mithilfe einer Vorlage von SEQ Legal (https://seqlegal.com) erstellt.
  3. So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten
    1. In diesem Abschnitt 3 haben wir Folgendes dargelegt:
      1. die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten können;
      2. im Falle personenbezogener Daten, die wir nicht direkt von Ihnen erhalten haben, die Quelle und spezifischen Kategorien dieser Daten;
      3. die Zwecke, zu denen wir personenbezogene Daten verarbeiten können;
        und (d) die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung.
    2. Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Dienste verarbeiten („Nutzungsdaten“). Die Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Besuchsdauer, Seitenaufrufe und Website-Navigationspfade sowie Informationen über Zeitpunkt, Häufigkeit und Muster Ihrer Dienstnutzung umfassen. Die Quelle der Nutzungsdaten ist unser Analyse-Tracking-System. Diese Nutzungsdaten können zum Zwecke der Analyse der Nutzung der Website und Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unserer Website und Dienste.
    3. Wir können Ihre Kontodaten („Kontodaten“) verarbeiten. Die Kontodaten können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse enthalten. Die Quelle der Kontodaten sind Sie. Die Kontodaten können zum Betrieb unserer Website, zur Bereitstellung unserer Dienste, zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und Dienste, zur Pflege von Backups unserer Datenbanken und zur Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    4. Wir können Ihre in Ihrem persönlichen Profil auf unserer Website enthaltenen Informationen verarbeiten („Profildaten“). Die Profildaten können Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Profilbilder, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihren Beziehungsstatus, Ihre Interessen und Hobbys, Angaben zur Ausbildung und zu Ihrer Beschäftigung umfassen. Die Profildaten können verarbeitet werden, um Ihre Nutzung unserer Website und Dienste zu ermöglichen und zu überwachen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    5. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die im Rahmen der Nutzung unserer Dienste bereitgestellt werden („Dienstdaten“). Die Dienstdaten können die Nutzung von TAPP-Produkten und -Diensten umfassen. Die Quelle der Dienstdaten sind Sie. Die Dienstdaten können zum Betrieb unserer Website, zur Bereitstellung unserer Dienste, zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und Dienste, zur Pflege von Backups unserer Datenbanken und zur Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    6. Wir können Informationen verarbeiten, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder über unsere Dienste posten („Veröffentlichungsdaten“). Die Veröffentlichungsdaten können verarbeitet werden, um eine solche Veröffentlichung zu ermöglichen und unsere Website und Dienste zu verwalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    7. Wir können Informationen verarbeiten, die in Anfragen enthalten sind, die Sie uns bezüglich Waren und/oder Dienstleistungen übermitteln („Anfragedaten“). Die Anfragedaten können verarbeitet werden, um Ihnen relevante Waren und/oder Dienstleistungen anzubieten, zu vermarkten und zu verkaufen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung.
    8. Wir können Informationen zu Transaktionen verarbeiten, einschließlich Käufen von Waren und Dienstleistungen, die Sie mit uns und/oder über unsere Website abschließen („Transaktionsdaten“). Die Transaktionsdaten können Ihre Kontaktdaten, Ihre Kartendaten und die Transaktionsdetails enthalten. Die Transaktionsdaten können zum Zweck der Bereitstellung der gekauften Waren und Dienstleistungen und der ordnungsgemäßen Aufzeichnung dieser Transaktionen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    9. Wir können Informationen verarbeiten, die Sie uns zum Zwecke der Anmeldung zu unseren E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newslettern bereitstellen („Benachrichtigungsdaten“). Die Benachrichtigungsdaten können verarbeitet werden, um Ihnen die entsprechenden Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu senden. Beispielsweise können wir Sie daran erinnern, die Kartuschen über MyTAPP zu wechseln. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    10. Wir können Informationen verarbeiten, die in oder in Bezug auf eine von Ihnen an uns gesendete Kommunikation enthalten sind („Korrespondenzdaten“). Die Korrespondenzdaten können den Kommunikationsinhalt und die mit der Kommunikation verbundenen Metadaten enthalten. Unsere Website generiert die Metadaten, die mit Kommunikationen verbunden sind, die über die Kontaktformulare der Website erfolgen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Zustimmung ODER unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unseres Geschäfts ODER die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch hin, um einen solchen Vertrag abzuschließen.
    11. Wir können alle Ihre in den anderen Bestimmungen dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Durchsetzung unserer Rechtsansprüche, Ihrer Rechtsansprüche und der Rechtsansprüche anderer.
    12. Wir können alle Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zum Abschluss oder Erhalt des Versicherungsschutzes, zum Risikomanagement oder zur Einholung professioneller Beratung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der angemessene Schutz unseres Unternehmens vor Risiken.
    13. Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 3 genannten spezifischen Zwecken, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten können, können wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.
    14. Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten anderer Personen an uns weiter, es sei denn, wir fordern Sie dazu auf.
  4. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte
    1. Wir können Ihre personenbezogenen Daten gegenüber jedem Mitglied unserer Unternehmensgruppe (das heißt unseren Tochtergesellschaften, unserer obersten Holdinggesellschaft und allen ihren Tochtergesellschaften) offenlegen, soweit dies zu den in dieser Richtlinie dargelegten Zwecken und auf den darin dargelegten Rechtsgrundlagen erforderlich ist.
    2. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherer und/oder professionellen Berater weitergeben, soweit dies zum Abschluss oder Erhalt des Versicherungsschutzes, zum Risikomanagement, zur Einholung professioneller Beratung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren.
    3. Wir können personenbezogene Daten an unsere Lieferanten oder Subunternehmer weitergeben, soweit dies zum Zweck der Erbringung unserer Dienste für Sie erforderlich ist.
    4. Finanzielle Transaktionen im Zusammenhang mit unserer Website und unseren Diensten werden ODER können von unseren Zahlungsdienstleistern abgewickelt werden. Wir geben Transaktionsdaten nur insoweit an unsere Zahlungsdienstleister weiter, als dies für die Verarbeitung Ihrer Zahlungen, die Rückerstattung solcher Zahlungen und die Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen im Zusammenhang mit solchen Zahlungen und Rückerstattungen erforderlich ist.
    5. Wir können Ihre Anfragedaten an einen oder mehrere der auf unserer Website genannten ausgewählten Drittanbieter von Waren und Dienstleistungen weitergeben, damit diese mit Ihnen Kontakt aufnehmen und Ihnen relevante Waren und/oder Dienstleistungen anbieten, vermarkten und verkaufen können. Jeder dieser Drittanbieter fungiert in Bezug auf die von uns bereitgestellten Anfragedaten als Datenverantwortlicher. Wenn Sie kontaktiert werden, stellt Ihnen jeder dieser Drittanbieter eine Kopie seiner eigenen Datenschutzrichtlinie zur Verfügung, die die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diesen Drittanbieter regelt.
    6. Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 4 genannten spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.
    7. TAPP Water SL speichert und verwaltet Ihre Daten in Zusammenarbeit mit unseren lokalen Marktpartnern und kann die Daten an den lokalen Partner weitergeben, bei dem Sie das Produkt direkt gekauft haben, an einen Online-Marktplatz oder ein physisches Einzelhandelsgeschäft.
  5. Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
    1. In diesem Abschnitt 5 informieren wir Sie über die Umstände, unter denen Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können.
    2. Wir und unsere anderen Konzernunternehmen haben Büros und Niederlassungen in Großbritannien und Spanien. In Zukunft werden wir möglicherweise weitere Büros eröffnen. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf die Datenschutzgesetze dieser Länder eine „Angemessenheitsentscheidung“ getroffen. Übertragungen in diese Länder werden durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen geschützt, nämlich durch die Verwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden, ODER durch die Verwendung verbindlicher Unternehmensregeln.
    3. Die Hosting-Einrichtungen für unsere Website befinden sich in den Niederlanden und den Vereinigten Staaten. Die Europäische Kommission hat in Bezug auf die Datenschutzgesetze dieser Länder jeweils einen „Angemessenheitsbeschluss“ getroffen. Übertragungen in diese Länder werden durch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen geschützt, nämlich durch die Verwendung von Standard-Datenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen oder genehmigt wurden.
    4. Sie erkennen an, dass personenbezogene Daten, die Sie zur Veröffentlichung über unsere Website oder Dienste übermitteln, über das Internet weltweit verfügbar sein können. Wir können die Verwendung (oder den Missbrauch) dieser personenbezogenen Daten durch Dritte nicht verhindern.
  6. Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten
    1. In diesem Abschnitt 6 werden unsere Richtlinien und Verfahren zur Datenaufbewahrung dargelegt. Sie sollen dazu beitragen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen.
    2. Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, werden nicht länger gespeichert, als es für den oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist.
    3. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten wie folgt aufbewahren und löschen: (a) Personenbezogene Daten werden 5 Jahre lang aufbewahrt und nach Ablauf dieser Frist aus unseren Systemen gelöscht.
    4. In manchen Fällen ist es uns nicht möglich, im Voraus festzulegen, wie lange Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden. In solchen Fällen legen wir die Speicherdauer anhand der folgenden Kriterien fest:
      (a) Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach den gesetzlichen und dienstlichen Anforderungen.
    5. Ungeachtet der übrigen Bestimmungen dieses Abschnitts 6 können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn diese Aufbewahrung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.
  7. Änderungen
    1. Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.
    2. Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen an dieser Richtlinie einverstanden sind.
    3. Wir können Sie über Änderungen dieser Richtlinie per E-Mail oder über das private Nachrichtensystem auf unserer Website informieren.
  8. Deine Rechte
    1. In diesem Abschnitt 8 haben wir die Rechte zusammengefasst, die Ihnen nach dem Datenschutzgesetz zustehen. Einige der Rechte sind komplex und nicht alle Einzelheiten sind in unseren Zusammenfassungen enthalten. Daher sollten Sie die entsprechenden Gesetze und Richtlinien der Aufsichtsbehörden lesen, um eine vollständige Erklärung dieser Rechte zu erhalten.
    2. Ihre wichtigsten Rechte nach dem Datenschutzrecht sind:
      1. das Recht auf Zugang;
      2. das Recht auf Berichtigung;
      3. das Recht auf Löschung;
      4. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
      5. das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;
      6. das Recht auf Datenübertragbarkeit;
      7. das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren;
      8. das Recht, die Einwilligung zu widerrufen.
    3. Sie haben das Recht auf Bestätigung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und, sofern dies der Fall ist, auf Zugriff auf die personenbezogenen Daten sowie auf bestimmte zusätzliche Informationen. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Angaben zu den Verarbeitungszwecken, den betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und den Empfängern der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Die erste Kopie wird kostenlos bereitgestellt, für zusätzliche Kopien kann jedoch eine angemessene Gebühr erhoben werden. Sie können auf einige Ihrer personenbezogenen Daten zugreifen, indem Sie MyTapp besuchen, wenn Sie auf der Website angemeldet sind.
    4. Sie haben das Recht auf Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – auf Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.
    5. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesen Umständen gehören: Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; Sie ziehen Ihre Einwilligung zur einwilligungsbasierten Verarbeitung zurück; die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken des Direktmarketings; und die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Es gibt jedoch bestimmte allgemeine Ausschlüsse des Rechts auf Löschung. Zu diesen allgemeinen Ausschlüssen gehören Fälle, in denen die Verarbeitung erforderlich ist: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    6. Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist unrechtmäßig, Sie lehnen jedoch eine Löschung ab; wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke unserer Verarbeitung nicht mehr, Sie benötigen sie jedoch zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, bis dieser Widerspruch überprüft wurde. Wenn die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern. Wir werden sie jedoch nur anderweitig verarbeiten: mit Ihrer Zustimmung; zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses.
    7. Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jedoch nur, soweit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist für: die Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung einer uns übertragenen öffentlichen Gewalt erfolgt; oder zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder Dritten. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    8. Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings (einschließlich Profiling zu Zwecken des Direktmarketings) zu widersprechen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen.
    9. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.
    10. Sofern die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung ist und diese Verarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn dadurch die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigt würden.
    11. Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat tun, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort des mutmaßlichen Verstoßes haben.
    12. Sofern die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.
    13. Sie können alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zusätzlich zu den anderen in diesem Abschnitt 8 genannten Methoden auch durch schriftliche Mitteilung an uns ausüben. Unsere E-Mail-Adresse für diesen Zweck lautet support@tappwater.co und unsere Postanschrift lautet TAPP Water C/Blesa 27, 08004 Barcelona (Spanien).
  9. Über Cookies
    1. Ein Cookie ist eine Datei mit einer Kennung (einer Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen), die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.
    2. Cookies können entweder „dauerhafte“ Cookies oder „Sitzungscookies“ sein: Ein dauerhaftes Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem festgelegten Ablaufdatum gültig, sofern es nicht vom Benutzer vor dem Ablaufdatum gelöscht wird. Ein Sitzungscookie hingegen läuft am Ende der Benutzersitzung ab, wenn der Webbrowser geschlossen wird.
    3. Cookies enthalten normalerweise keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, doch die persönlichen Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in Cookies gespeicherten und von Cookies erhaltenen Informationen verknüpft sein.
  10. Von uns verwendete Cookies
    1. Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:
      1. Authentifizierung – wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen und auf unserer Website navigieren;
      2. Status – wir verwenden Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website angemeldet sind;
      3. Personalisierung – wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und die Website für Sie zu personalisieren;
      4. Sicherheit – wir verwenden Cookies als Teil der Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von Benutzerkonten, einschließlich der Verhinderung des betrügerischen Gebrauchs von Anmeldeinformationen, und zum allgemeinen Schutz unserer Website und Dienste;
      5. Werbung – wir verwenden Cookies, um Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie relevant ist;
      6. Analyse – wir verwenden Cookies, um die Nutzung und Leistung unserer Website und Dienste zu analysieren; und
      7. Zustimmung zu Cookies – wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies im Allgemeinen zu speichern.
  11. Von unseren Dienstleistern verwendete Cookies
    Unsere Dienstanbieter verwenden Cookies und diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.
    Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics sammelt mithilfe von Cookies Informationen über die Nutzung der Website. Die in Bezug auf unsere Website gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzrichtlinie von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.
    Wir veröffentlichen auf unserer Website interessenbasierte Anzeigen von Google AdSense. Diese werden von Google auf Ihre Interessen zugeschnitten. Um Ihre Interessen zu ermitteln, verfolgt Google Ihr Verhalten auf unserer Website und auf anderen Websites im Internet mithilfe von Cookies. Sie können mit Ihrem Browser verknüpfte Interessenkategorien anzeigen, löschen oder hinzufügen, indem Sie folgende Seite aufrufen: https://adssettings.google.com .
    Sie können das Cookie des AdSense-Partnernetzwerks auch über diese Einstellungen oder mithilfe des Multi-Cookie-Deaktivierungsmechanismus der Network Advertising Initiative unter folgender Adresse deaktivieren: https://optout.networkadvertising.org .
    Diese Opt-out-Mechanismen verwenden jedoch Cookies, und wenn Sie die Cookies aus Ihrem Browser löschen, bleibt Ihr Opt-out nicht erhalten. Um sicherzustellen, dass ein Opt-out für einen bestimmten Browser erhalten bleibt, können Sie die Verwendung der unter folgender Adresse verfügbaren Google-Browser-Plug-ins in Erwägung ziehen: https://support.google.com/ads/answer/7395996.
    Wir verwenden andere Google-Dienste, einschließlich YouTube und Google Maps, die Cookies für die ordnungsgemäße Implementierung und Funktion ihrer Plug-Ins verwenden.
    Wir verwenden Facebook Pixel ID, um Werbung bereitzustellen. Dieser Dienst verwendet Cookies für Werbung und Marketing, um anonyme Daten zu den Besuchen des Benutzers auf der Website zu sammeln, um gezielte Werbung anzuzeigen.
    Die Datenschutzbestimmungen dieses Dienstanbieters können Sie bei Facebook.com einsehen: https://www.facebook.com/policy.php
    Wir verwenden Criteo, um Werbung bereitzustellen. Dieser Dienst verwendet Cookies für Werbung, um anonyme Daten zu den Besuchen des Benutzers auf der Website zu sammeln, um gezielte Werbung anzuzeigen. Sie können die Datenschutzrichtlinie dieses Dienstanbieters auf Criteo.com einsehen: https://www.criteo.com/privacy/ .
    Wir verwenden Smartlook, um die Nutzung Ihrer Website zu analysieren. Smartlook sammelt mittels Cookies Informationen über die Nutzung der Website.
    Die im Zusammenhang mit unserer Website gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzrichtlinie von Smartlook finden Sie unter: https://www.smartlook.com/privacy
    Wir verwenden das Content-Netzwerk Cloudflare, um vertrauenswürdigen Web-Traffic zu identifizieren, die Leistung unserer Website zu verbessern und die Sicherheit unserer Website zu erhöhen.
    Die Datenschutzrichtlinie von Cloudflare finden Sie hier: https://www.cloudflare.com/security-policy/
    Wir verwenden Tidiochat, um das Chat-Fenster-Plugin für Kundensupportzwecke auf unserer Website bereitzustellen. Es bietet auch begrenzte Analysefunktionen (Identifizierung wiederkehrender Besucher usw.). Die Datenschutzrichtlinie von Tidiochat finden Sie hier: https://www.tidiochat.com/en/privacy-policy
    Wir verwenden OptinMonster, um unsere Popups und Interstitials auf der Website zu betreiben und Ihnen Informationen mitteilen zu können, die wir für relevant halten. Es bietet auch eingeschränkte Analysefunktionen (Identifizierung wiederkehrender Besucher usw.). Ihre Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://optinmonster.com/privacy/
    Wir verwenden Vimeo, das Cookies für die ordnungsgemäße Implementierung und Funktion seines Video-Plugins verwendet. Die Datenschutzrichtlinie von Vimeo finden Sie hier: https://vimeo.com/privacy
    Wir nutzen Typeform für verschiedene Umfragen und Formulare auf unserer Website. Dieser Dienst verwendet Cookies, um die eingegebenen Daten ordnungsgemäß zu erfassen und zu verarbeiten. Die Datenschutzrichtlinie von Typeform finden Sie hier: https://www.typeform.com/terms-service/
    Wir verwenden Cookiebot von Cybot, um Ihnen die Cookie-Einwilligungsmeldung anzuzeigen, Ihre Cookie-Einstellungen zu speichern, zu protokollieren und sie entsprechend anzuwenden.
    Die Datenschutzrichtlinie von Cybot finden Sie hier: https://www.cookiebot.com/en/privacy-policy/
    Wir verwenden Facebook- und Google-Cookies, die es Ihnen ermöglichen, den Kaufvorgang abzuschließen oder sich zu registrieren oder Ihr Profil zu verbessern, indem Sie Ihre Facebook- oder Google-Konten auf tappwater.co verknüpfen.
    Auf diese Weise bitten Sie sie, uns bestimmte Informationen von diesen Social-Media-Konten zu senden, und Sie ermächtigen uns, die von ihnen gesendeten Informationen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu sammeln, zu speichern und zu verwenden.
    Die Registrierungsfunktionen für soziale Medien erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen. Außerdem setzen sie möglicherweise ein Cookie, damit die Funktion ordnungsgemäß ausgeführt werden kann.
    Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unserer Website gehostet. Sie können Ihr tappwater.co-Konto jederzeit von Drittanbieterkonten trennen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie oder senden Sie uns eine E-Mail: support@tappwater.co .
    Eine vollständigere Liste der von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  12. Cookies verwalten
    1. Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, die Annahme von Cookies zu verweigern und Cookies zu löschen. Die Vorgehensweise hierfür ist von Browser zu Browser und von Version zu Version unterschiedlich. Aktuelle Informationen zum Blockieren und Löschen von Cookies erhalten Sie jedoch über diese Links:
      1. https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de (Chrome);
      2. https://support.mozilla.org/en-US/kb/cookies-website-preferences-aktivieren-und-deaktivieren (Firefox);
      3. https://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/ (Opera);
      4. https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies (Internet Explorer);
      5. https://support.apple.com/kb/PH21411 (Safari);
        Und
      6. https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy (Edge).
    2. Das Blockieren aller Cookies wirkt sich negativ auf die Benutzerfreundlichkeit vieler Websites aus.
    3. Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.
  13. Unsere Details
    1. Diese Website ist Eigentum von Tapp Water Ltd. und wird von diesem Unternehmen betrieben.
    2. Wir sind in Schottland unter der Registrierungsnummer 568456 registriert und unser eingetragener Firmensitz befindet sich in 4 Mark Mansions, Westville Road, W12 9PS, London, Großbritannien.
    3. Unser Hauptgeschäftssitz befindet sich in 4 Mark Mansions, Westville Road, W12 9PS, London, Großbritannien.
    4. Sie erreichen uns:
      1. per Post an die oben angegebene Postanschrift;
      2. über das Kontaktformular auf unserer Website;
      3. telefonisch unter der von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlichten Kontaktnummer;
      4. oder per E-Mail an die von Zeit zu Zeit auf unserer Website veröffentlichte E-Mail-Adresse.
  14. Datenschutzbeauftragter
    1. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten: support@tappwater.co .
      Bitte verwenden Sie die oben angegebenen alternativen Kontaktdaten. Soziale Anmeldefunktionen auf tappwater.co
      Sie können den Kaufvorgang abschließen, sich registrieren oder Ihr Profil verbessern, indem Sie Ihre Facebook- oder Google-Konten auf tappwater.co verknüpfen.
      Auf diese Weise bitten Sie sie, uns bestimmte Informationen von diesen Social-Media-Konten zu senden, und Sie ermächtigen uns, die von ihnen gesendeten Informationen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu sammeln, zu speichern und zu verwenden.
      Die Registrierungsfunktionen für soziale Medien erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse und die Seite, die Sie auf unserer Website besuchen. Außerdem setzen sie möglicherweise ein Cookie, damit die Funktion ordnungsgemäß ausgeführt werden kann.
      Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unserer Website gehostet. Sie können Ihr tappwater.co-Konto jederzeit von Drittanbieterkonten trennen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie oder senden Sie uns eine E-Mail: support@tappwater.co .
      Datenschutzverpflichtung von TAPP Water „TAPP Water konzentriert sich darauf, Hardware und Software zusammenarbeiten zu lassen, um leistungsstarke Technologie zu entwickeln, die die Umgebung versteht, in der sie sich befindet und weiß, wie diese verbessert werden kann.
      Unsere Wasserfilter werden immer intelligenter, doch mit dem Wissen geht auch eine große Verantwortung einher.
      Wir gehen bewusst sparsam mit den von uns erfassten Daten um und behandeln diese mit großem Respekt. Der Schutz Ihrer Privatsphäre sowie die Sicherung und sichere Speicherung Ihrer Daten haben für uns oberste Priorität.“
      Alexander Schwarz

      Bei TAPP Water setzen wir uns dafür ein, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind und nicht missbraucht werden. Um die Technologie und Erfahrungen zu verbessern, sammeln wir Informationen über die Websites von Tapp Water, die TAPP-Apps und über unsere verbundenen Produkte.
      Wir schützen diese Informationen sorgfältig und gehen diskret damit um. Wir gehen offen mit ihrer Verwendung um und werden Sie immer darüber informieren, welche Informationen Sie weitergeben.
      Damit Sie beruhigt sein können, haben wir genau erklärt, welche Informationen wir erfassen, warum wir sie erfassen, wie wir sie schützen und welche Kontrollen Ihnen zum Ändern oder Löschen dieser Informationen zur Verfügung stehen.
      Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Auch wenn unsere Technologie immer fortschrittlicher wird, steht Ihre Privatsphäre für uns weiterhin an erster Stelle.
      Unsere Datenschutzgrundsätze
      Ihre Privatsphäre ist in allem, was wir tun, integriert.
      Datenschutzrichtlinien können kompliziert sein.
      Wir haben versucht, unsere Grundsätze so klar wie möglich zu formulieren und haben in unseren nachstehenden Datenschutzgrundsätzen zusammengefasst, wie Tapp Water mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Die vollständige Richtlinie können Sie weiter unten lesen.
      Produkte
      Wir fragen nur nach und erfassen nur die personenbezogenen Daten, die wir benötigen, um die Dienste, Produkte und Erfahrungen, die unsere Kunden erwarten, bereitzustellen und zu verbessern. Wir geben Ihnen die Kontrolle. Wir geben Ihnen die Kontrolle über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, um sicherzustellen, dass diese richtig sind und Ihren Präferenzen entsprechen.
      Sicher und geschützt
      Wir stellen sicher, dass Ihre persönlichen Daten immer sicher und geschützt sind.Wir respektieren Ihr VertrauenWir verwenden Ihre persönlichen Daten nur für den Zweck, für den Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben.Wir werden Ihre Daten niemals verkaufen
      Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen und sie nur wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben oder wenn Sie uns darum bitten, weitergeben.DatenschutzdokumentApril 2018
      Einführung
      Bei TAPP Water setzen wir uns dafür ein, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind und nicht missbraucht werden.
      Unsere Datenschutzrichtlinie erläutert, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, warum wir sie erfassen, wie wir sie verwenden, welche Kontrolle Sie über Ihre personenbezogenen Daten haben und welche Verfahren wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anwenden. Sie gilt für personenbezogene Daten, die wir über unsere TAPP Water-Websites, über TAPP Water-Apps (einschließlich TAPP Water-Apps) und über unsere verbundenen Produkte (weiter unten ausführlicher erläutert) erfassen.
      Indem Sie Ihre persönlichen Daten mit uns teilen und unsere Websites, Apps und verbundenen Produkte weiterhin nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Wir übernehmen die Verantwortung für die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, und wir möchten transparent sein, wie wir damit umgehen, und Ihnen die Kontrolle darüber geben.
      Wenn wir in dieser Datenschutzrichtlinie von „TAPP Water“, „uns“, „wir“ oder „unser“ sprechen, meinen wir damit das oder die Unternehmen der TAPP Water-Gruppe, die Ihnen die TAPP Water-Websites, Apps oder verbundenen Produkte zur Verfügung stellen. In dieser Richtlinie bezeichnen wir alle Unternehmen der TAPP Water-Gruppe als „TAPP Water Group“.
      Informationen darüber, welches oder welche Unternehmen der TAPP Water-Gruppe für die über Sie erfassten personenbezogenen Daten verantwortlich sind, finden Sie in unserem Datenschutzportal, indem Sie auf die Registerkarte für Ihr Land klicken.
      Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken zu irgendeinem Aspekt dieser Richtlinie oder zum Umgang von TAPP Water mit Ihren Daten haben, senden Sie bitte eine E-Mail an unser Datenschutzteam unter .
      Datenschutzgrundsätze
      Datenschutzrichtlinien können kompliziert sein. Wir haben versucht, unsere so klar und zugänglich wie möglich zu gestalten. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir in unseren nachstehenden Datenschutzgrundsätzen zusammengefasst, wie wir bei TAPP Water mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Diese Grundsätze zeigen unser Engagement, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre persönlichen Daten richtig und so zu behandeln, wie Sie es erwarten würden.
      Bei TAPP Water fragen wir nur nach den personenbezogenen Daten und erfassen diese auch nur, wenn wir sie benötigen, um den Service, die Produkte und die Erfahrungen, die unsere Kunden erwarten, bereitzustellen und zu verbessern.
      Wir geben Ihnen Kontrolle über die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, um sicherzustellen, dass diese korrekt sind und Ihren Präferenzen entsprechen.
      Stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten immer sicher und geschützt sind.
      Wir sind fair und transparent hinsichtlich der Verwendung der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten.
      Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns die Verwendung anvertraut haben.
      Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals verkaufen und sie nur gemäß unserer Datenschutzrichtlinie oder auf Ihre entsprechende Anfrage weitergeben.
      Wir respektieren Ihre Entscheidungen und informieren Sie, wenn es wichtige Änderungen gibt, die Ihre persönlichen Daten oder deren Verwendung durch uns betreffen.
      Übernehmen Sie die Verantwortung für die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern.
      Welche personenbezogenen Daten erheben wir?
      Wir sind nicht daran interessiert, alle persönlichen Daten über Sie zu sammeln. Unser Hauptgrund für die Erfassung Ihrer persönlichen Daten ist die Bereitstellung und Verbesserung der Dienstleistungen, Produkte und Erfahrungen, die Sie und unsere Kunden von uns erwarten.
      Persönliche Informationen werden weltweit leicht unterschiedlich definiert. Um Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer Informationen zu gewährleisten, definieren wir sie als alle Informationen, die zur Identifizierung Ihrer Person oder einer anderen Person verwendet werden könnten.
      Wir erfassen Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Weise. Sie können diese Daten mit uns teilen oder wir können sie auf andere Weise erfassen. In diesem Abschnitt erläutern wir die verschiedenen Möglichkeiten, mit denen wir Ihre persönlichen Daten erfassen und einige Möglichkeiten, wie diese Daten verwendet werden. Weitere Einzelheiten zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten finden Sie im Abschnitt „Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?“.
      Informationen, die Sie mit uns teilenWir erfassen persönliche Informationen, die Sie mit uns teilen, wenn Sie uns kontaktieren oder mit uns über unsere Website, Apps, E-Mail, Telefon oder auf andere Weise interagieren. Sie können sich entscheiden, bestimmte Informationen nicht bereitzustellen, oder verlangen, dass alle Informationen, die Sie zuvor geteilt haben, gelöscht werden. Wenn Sie dies tun, können Sie unsere Produkte, Technologien und Dienstleistungen möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen.
      Sie können uns beispielsweise Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie Kontakt mit unserem Kundendienst aufnehmen, eine Bestellung aufgeben, Ihre Garantie registrieren, an einer Umfrage, einem Wettbewerb oder einem Fragebogen teilnehmen, Ihre Einstellungen und Kontoinformationen aktualisieren, sich über eine TAPP-App verbinden oder eines unserer Produkte auf unserer Website bewerten.
      Im Rahmen dieser Interaktionen können Sie uns Folgendes mitteilen: Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Zahlungsinformationen. Sie können auch Daten anderer Personen weitergeben, beispielsweise wenn Sie ein TAPP-Produkt für diese andere Person gekauft haben oder wenn Sie eine andere Person für eine TAPP-App registrieren. In diesen Fällen müssen Sie bei dieser Person nachfragen, ob sie damit einverstanden ist, dass Sie ihre persönlichen Daten an uns weitergeben und wir sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwenden.
      Informationen von TAPP-Produkten und Apps Zusätzlich zu den persönlichen Informationen, die Sie uns über sich selbst und Ihr TAPP-Produkt mitteilen, können wir persönliche Informationen direkt von Ihren TAPP-verbundenen Produkten und TAPP-Apps erfassen und verarbeiten. Ein verbundenes Produkt ist ein TAPP-Produkt, das „intelligent“ ist, internetfähig ist oder über eine TAPP-App betrieben wird. Wir können Informationen über Ihre Nutzung unserer verbundenen Produkte oder Apps erfassen, um deren Leistung und Ihre Erfahrung bei der Nutzung zu optimieren. Wir können auch Internetprotokoll- (IP) und/oder Media Access Control- (MAC) Identifikationsinformationen über Ihr Mobilgerät erfassen.
      Einige der Informationen, die wir durch Ihre Nutzung unserer vernetzten Produkte und Apps erfassen, ermöglichen es uns möglicherweise, den Standort Ihres vernetzten Produkts zu bestimmen. Diese Daten werden erfasst, damit wir den Standort und die Umgebungsbedingungen ermitteln können, unter denen Ihr vernetztes Produkt betrieben wird. Beispielsweise indem sie uns einen Hinweis auf die Umgebung geben, in der es betrieben wird. Dies hilft uns, die Leistung des vernetzten Produkts zu optimieren.
      Einige unserer vernetzten Produkte funktionieren möglicherweise nicht, ohne Standortinformationen oder andere persönliche Daten zu erfassen. Indem Sie sich für die App registrieren und ein vernetztes Produkt verwenden, stimmen Sie dieser Verwendung der Daten zu.
      Informationen aus Ihren Online-Interaktionen
      Wir erfassen und verarbeiten Informationen von allen Besuchern unserer Websites, unabhängig davon, ob Sie uns diese Informationen aktiv zur Verfügung stellen oder nur auf unseren Websites surfen. Zu den von uns erfassten Informationen gehören die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse) des von Ihnen verwendeten Geräts, die von Ihnen verwendete Browsersoftware, Ihr Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die Internetadresse der Website, von der aus Sie auf unsere Website verlinken, und Informationen darüber, wie Sie unsere Websites nutzen.
      Wir verwenden diese Informationen, um zu sehen, wie lange das Laden unserer Websites dauert, wie sie genutzt werden, wie viele Besucher die verschiedenen Bereiche unserer Websites haben und welche Informationen die Besucher am häufigsten ansehen.
      Wir erfassen und verarbeiten auch Informationen darüber, wie Sie mit unseren Werbekampagnen und unserer Online-Werbung außerhalb unserer eigenen Websites interagieren (beispielsweise auf Google, YouTube oder in sozialen Medien).
      Diese Informationen werden überwiegend durch unsere Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien erfasst.
      CookiesWenn Sie unsere Websites nutzen, verwenden wir möglicherweise auch durch Cookies erfasste Informationen.
      „Cookies“ sind kleine Textdateien, die Websites über Ihren Webbrowser auf Ihrem Gerät speichern. Sie gibt es seit Mitte der 1990er Jahre und sie sind eine der am weitesten verbreiteten Technologien im Internet. Einige der von uns bei TAPP verwendeten Cookies sammeln persönliche Informationen über Sie. Alle gesammelten persönlichen Informationen werden gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet. Indem Sie unsere Websites weiterhin nutzen, akzeptieren Sie, dass Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt werden können.
      Weitere Informationen, einschließlich der von uns verwendeten Cookie-Arten und der Verwaltung der auf unseren Websites platzierten Cookies, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit nicht auf „Do Not Track“-Signale (DNT) reagieren.
      E-Mail-Kommunikation
      Als Benutzer unserer Produkte oder Dienste senden wir Ihnen Support-Mitteilungen per E-Mail. Sofern Sie damit einverstanden sind, möchten wir Sie auch gerne über alle Neuigkeiten bei TAPP auf dem Laufenden halten, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Ob es sich um unsere neuesten Produktankündigungen, Eigentümerangebote oder bevorstehende Veranstaltungen handelt, wir möchten sicherstellen, dass Sie mit den Mitteilungen, die Sie von uns erhalten, zufrieden sind. Im Abschnitt „Wie können Sie die Art und Weise ändern, wie wir Sie kontaktieren, aktualisieren oder ändern können, ob Sie von uns hören möchten, oder wie Sie die Kontaktaufnahme durch uns unterbinden können.“ erfahren Sie weiter unten.
      Wir erfassen Informationen darüber, wie Sie mit unseren E-Mails interagieren.
      Dazu gehören, ob sie Ihnen zugestellt werden, ob Sie sie öffnen, ob Sie mehr über die Geschehnisse bei TAPP erfahren möchten (beispielsweise indem Sie auf einen Link in unserer E-Mail klicken) und ob Sie uns auffordern, Sie nicht mehr zu kontaktieren (indem Sie auf die Abmeldeoption klicken, die in all unserer E-Mail-Korrespondenz enthalten ist).
      Wir verwenden diese Informationen allein und in Kombination mit unserem Kundendatensatz (den Informationen, die Sie uns mitteilen), um sicherzustellen, dass wir Ihnen keine Support- oder Marketingnachrichten mehr senden, wenn Sie uns darum bitten. Wir verwenden sie auch, um unsere E-Mails so interessant wie möglich zu gestalten, indem wir Ihnen Inhalte und Erfahrungen bieten, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, basierend darauf, wie Sie auf unsere vorherigen E-Mails reagiert haben. Sie haben das Recht, unserer Verwendung Ihrer Informationen zu diesem Zweck zu widersprechen (siehe den Abschnitt „Ihre Kontrollen und Auswahlmöglichkeiten“ weiter unten).
      Soziale MedienWir interagieren gerne mit Ihnen in den sozialen Medien.
      Sie können soziale Medien nutzen, um uns bezüglich Ihrer TAPP-Produkte zu kontaktieren oder anderen mitzuteilen, was Sie über Ihr TAPP-Produkt denken. Wir überprüfen öffentlich zugängliche soziale Medien und Online-Sites, um besser zu verstehen, was die Leute über uns und unsere Produkte, Technologien und Dienstleistungen sagen, und um Verbrauchern zu helfen, die uns lieber über soziale Medien kontaktieren möchten.
      Die Informationen, die wir aus sozialen Medien und Online-Sites sammeln, enthalten manchmal persönliche Informationen, die online gestellt wurden und öffentlich verfügbar sind.
      Wir stellen sicher, dass die Quelle aller von uns verwendeten Informationen ordnungsgemäß angegeben oder diese anonymisiert werden.
      Diese Online- und Social-Media-Sites verfügen möglicherweise über eigene Datenschutzrichtlinien, in denen erläutert wird, wie sie Ihre persönlichen Daten verwenden und weitergeben. Sie sollten diese Datenschutzrichtlinien sorgfältig prüfen, bevor Sie diese Sites verwenden, um sicherzustellen, dass Sie mit der Erfassung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten einverstanden sind.